Tradition trifft Zukunft

Kunsthandwerk über fünf Generationen: Wenn es so etwas wie das Künstler-Gen gibt, so wurde es in der Malerfamilie Zick besonders dominant vererbt. Johannes Zick, ab 1732 Hofmaler des Freisinger Fürstbischofs Herzog Johann Theodor von Bayern, sein Sohn Januarius Zick, der als Hauptmeister der deutschen Malerei des Spätbarocks gilt, Enkel Konrad Zick, ebenfalls Portrait- und Landschaftsmaler sowie dessen Sohn Peter Gustav Zick und Kindeskind Alexander Zick prägten fast 200 Jahre unter anderem die deutsche Historien- und Freskomalerei.

Deshalb widmet das Mittelrhein-Museum Koblenz der Künstlerdynastie vom 9. Juni bis 30. September eine große Sonderausstellung, die das enorm breite Spektrum des künstlerischen Schaffens der Familie Zick durch alle Gattungen und Techniken aufzeigt.

Während die Gemälde und Grafiken problemlos ausgestellt werden können, ist dieses bei der Freskomalerei natürlich schwierig, nicht zuletzt, weil einige der prachtvollen Deckengemälde im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden. Und hier hat sich das Museum etwas ganz besonderes einfallen lassen: Mit Hilfe von Virtual-Reality-Brillen können Besucher die Fresken hautnah und räumlich als 360°-Rekonstruktion erleben.

Um auch sozial- und kunstgeschichtliche Aspekte und die zugrundeliegenden historischen Strukturen zu beleuchten, runden zahlreiche Dokumente aus dem Familiennachlass die umfangreiche Sammlung ab. Eine vielseitige Ausstellung also, die Tradition mit modernen Möglichkeiten digitaler Medien verbindet und darum auch bei den Besuchern Generationen übergreifend Interesse wecken dürfte.

Das Erbe der Väter. Mit der Malerfamilie Zick durch zwei Jahrhunderte
Kunstausstellung vom 09.06.2018 bis zum 30.09.2018
Mittelrhein-Museum Koblenz | Koblenz | Deutschland
Aktuell laufende Kunstausstellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Sie übersichtlich nach Städten sortiert auf dieser Seite zusammengetragen.
Kategorie: Kunst zum Betrachten, Kunstausstellung, Kunstmuseum
Veröffentlicht von

Julia arbeitet seit 2001 als freischaffende Künstlerin und ist bei der Organisation zahlreicher Veranstaltungen und Ausstellungen beteiligt. Ihre großen Leidenschaften neben der Kunst sind englische Krimis, Comic-Strips und die mediterrane Küche.


Auf Facebook teilen