Black and White. Von Dürer bis Eliasson

Kunstausstellung
22.03.2018 bis 15.07.2018
Museum Kunstpalast | Düsseldorf
Seit jeher sind Künstler angezogen von einer Welt ohne Farbe. Durch die Konzentration auf Schwarz und Weiß fordern sie den Betrachter auf, Wahrnehmungsmuster und künstlerische Darstellungsweisen zu überdenken. Anhand von etwa 80 Arbeiten aus einem Zeitraum von 700 Jahren – Gemälde, Tapisserie, Glasmalerei, Fotografie und Grafik – präsentiert die Schau einen umfassenden Überblick über die besondere Faszination der Schwarz-Weiß-Malerei.
Odalisque in Grisaille, um 1824-1834

Jean-Auguste-Dominique Ingres und Werkstatt
Odalisque in Grisaille, um 1824-1834
Öl auf Leinwand, 83,2 × 109,2 cm
The Metropolitan Museum of Art, Catharine Lorillard Wolfe Collection, Wolfe Fund, 1938 (38.65)
Foto: © bpk ǀ The Metropolitan Museum of Art
Ballettprobe auf der Bühne, 1874

Edgar Degas
Ballettprobe auf der Bühne, 1874 (Rehersal on Stage)
Öl auf Leinwand, 65 × 81 cm
Paris, Musée d’Orsay, legs du comte Isaac de Camondo, 1911
Foto: bpk ǀ RMN – Grand Palais ǀ Hervé Lewandowski
Helga Matura mit Verlobtem, 1966

Gerhard Richter
Helga Matura mit Verlobtem, 1966 (Helga Matura with her Fiancé)
Öl auf Leinwand, 200 × 100 cm
Museum Kunstpalast, Düsseldorf
Foto: © Museum Kunstpalast – ARTOTHEK/ © Gerhard Richter 2017
Room for one Colour, 1997

Olafur Eliasson
Room for one Colour, 1997 (Room for one colour)
Installationsansicht aus dem Moderna Museet, Stockholm 2015
Courtesy of the artist; Tanya Bonakdar Gallery, New York; neugerriemschneider, Berlin
Foto: Moderna Museet, Stockholm © Olafur Eliasson. Foto: Anders Sune Berg
Weiße dynamische Struktur, 1962

Heinz Mack
Weiße dynamische Struktur, 1962 (White Dynamic Structure)
Kunstharz und Pigmente auf Leinwand, 130 × 170 cm
Museum Kunstpalast, Düsseldorf – Stiftung Sammlung Kemp
Foto: © Museum Kunstpalast – ARTOTHEK / © VG Bild-Kunst, Bonn 2017
The Collector's House, 2016

Hans Op de Beeck
The Collector’s House, 2016 (The Collector’s House)
Skulpturale Installation, Mixed Media, 40 × 20 × 12,5 m
Foto: © Studio Hans Op de Beeck


Auf Facebook teilen