Bestandsaufnahme Gurlitt Teil 2: Der NS-Kunstraub und die Folgen

Kunstausstellung
19.04.2018 bis 15.07.2018
Kunstmuseum Bern | Bern
Nachdem das Kunstmuseum Bern 2014 überraschend von Cornelius Gurlitt (1932–2014) in seinem Testament als Universalerbe eingesetzt wurde, stellen das Kunstmuseum Bern und die Bundeskunsthalle in Bonn nun unter dem Ausstellungstitel Bestandsaufnahme Gurlitt zeitgleich Teile dieses umfangreichen Bestandes einer breiten Öffentlichkeit vor.
Paul Signac: Quai de Clichy, 1887

Paul Signac
Quai de Clichy, 1887
Öl auf Leinwand, 46 x 65,5 cm
Kunstmuseum Bern, Legat Cornelius Gurlitt 2014, Provenienz in Abklärung / aktuell kein Raubkunstverdacht
Foto: Mick Vincenz © Kunstmuseum Bern und Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Auguste Rodin: Kauernde, um 1882

Auguste Rodin
Kauernde, um 1882
Marmor, 33,5 x 27,5 x 18 cm
Kunstmuseum Bern, Legat Cornelius Gurlitt 2014
Foto: Mick Vincenz © Kunstmuseum Bern und Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Auguste Renoir: Porträt Victor-Henri Friedel, 1892

Auguste Renoir
Porträt Victor-Henri Friedel, 1892
Öl auf Leinwand, 24 x 19 cm
Kunstmuseum Bern, Legat Cornelius Gurlitt 2014, Provenienz in Abklärung / aktuell kein Raubkunstverdacht
Foto: Mick Vincenz © Kunstmuseum Bern und Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Thomas Couture: Porträt einer jungen Frau, 1850–1855

Thomas Couture
Porträt einer jungen Frau, 1850–1855
Öl auf Leinwand, 73,5 x 60 cm
Treuhänderischer Besitz der Bundesrepublik Deutschland für den unbekannten Eigentümer, Legat Cornelius Gurlitt 2014
Foto: Mick Vincenz © Kunstmuseum Bern und Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Peter Brueghel der Jüngere: Flusslandschaft, 1630er Jahre

Peter Brueghel der Jüngere
Flusslandschaft, 1630er Jahre
Öl auf Kupfer, 24,1 x 33 cm
Legat Cornelius Gurlitt 2014, Provenienz in Abklärung
Foto: Mick Vincenz © Kunstmuseum Bern und Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Gustave Courbet: Dorfmädchen mit Ziege, 1860

Gustave Courbet
Dorfmädchen mit Ziege, 1860
Öl auf Leinwand, doubliert, 73,3 x 60,3 cm
Legat Cornelius Gurlitt 2014, Provenienz in Abklärung
Foto: Mick Vincenz © Kunstmuseum Bern und Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Claude Monet: Waterloo Bridge, 1903

Claude Monet
Waterloo Bridge, 1903
Öl auf Leinwand, doubliert, 65 x 101,5 cm
Kunstmuseum Bern, Legat Cornelius Gurlitt 2014 Provenienz in Abklärung /aktuell kein Raubkunstverdacht
Foto: Mick Vincenz © Kunstmuseum Bern und Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Jean-Louis Forain: Dame im Profil, 1881

Jean-Louis Forain
Dame im Profil, 1881
Öl auf Holz, 35,2 x 26,9 cm
Legat Cornelius Gurlitt 2014, Provenienz in Abklärung
Foto: Mick Vincenz © Kunstmuseum Bern und Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Max Liebermann: Figuren am Strand, o. J.

Max Liebermann
Figuren am Strand, o. J.
Pastellkreide auf Velinpapier, 12,4 x 20 cm
Kunstmuseum Bern, Legat Cornelius Gurlitt 2014 Provenienz in Abklärung / aktuell kein Raubkunstverdacht
Foto: Mick Vincenz © Kunstmuseum Bern und Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Conrad Felixmüller: Paar in Landschaft, 1921

Conrad Felixmüller
Paar in Landschaft, 1921
Gouache auf Velinpapier, 58,8 x 44,6 cm
Kunstmuseum Bern, Legat Cornelius Gurlitt 2014 Provenienz in Abklärung / aktuell kein Raubkunstverdacht
Foto: Mick Vincenz © Kunstmuseum Bern und Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
AMax Beckmann: Zandvoort Strandcafé, 1934

Max Beckmann
Zandvoort Strandcafé, 1934
Aquarell und Gouache auf Vergépapier, 49,8 x 64,8 cm
Legat Cornelius Gurlitt 2014, Provenienz in Abklärung
Foto: Mick Vincenz © Kunstmuseum Bern und Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH


Auf Facebook teilen