Emil Nolde: Verlorenes Paradies, 1921 (Ausschnitt)
Emil Nolde: Verlorenes Paradies, 1921 (Ausschnitt) - © Nolde Stiftung Seebüll, Foto: Fotowerkstatt Elke Walford, Hamburg, und Dirk Dunkelberg, Berlin

Kunstmuseen aktuell (15/2019): Nazis gehen immer

Ja, darf man das eigentlich? Kann man das Werk vom Künstler trennen oder sind sie untrennbar miteinander verbunden? Kann man das Künstlerische verehren, aber das Menschliche verabscheuen? Keine dieser Fragen können wir in der ART|DATES-Redaktion wirklich beantworten. Aber wir können die Schau über den „entarteten Nazi“ Emil Nolde empfehlen, die den Diskurs neu befeuert. – Unsere Kunstkritikerin Julia fand diese Wochen folgende Ausstellungen interessant: etwas Klassisches, etwas Feministisches und etwas Vergessenes.

Aktuelle Ausstellungseröffnungen:

Was?Jac Leirn­er. Wolf­gang-Hahn-Preis 2019
Wer? – Jac Leirn­er
Wo? – Museum Ludwig | Link zur Ausstellung | Aktuelle Kunstausstellungen in Köln
Wann? – Ausstellung vom 10.04.2019 bis zum 21.07.2019
Wieso? – 2019 zeichnet die Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig Jac Leirner mit dem Wolfgang-Hahn-Preis und damit zu ersten Mal eine südamerikanische Künstlerin für ihr international relevantes Œuvre aus.
Was?bauhausPositionen
Wer? – Lyonel Feininger, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Gerhard Marcks, Georg Muche, László Moholy-Nagy, Oskar Schlemmer, Lothar Schreyer
Wo? – Hessisches Landesmuseum  | Link zur Ausstellung | Aktuelle Kunstausstellungen in Darmstadt
Wann? – Ausstellung vom 11.04.2019 bis zum 14.07.2019
Wieso? – Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Bauhaus-Gründung in Weimar zeigt die Graphische Sammlung des Hessischen Landesmuseums eine Ausstellung mit Werken aus dem eigenen Bestand. Das Herzstück der rund 100 Exponate umfassenden Präsentation bildet die »Meistermappe des Staatlichen Bauhauses 1923«.
Was?Bauhaus und die Fotografie. Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst
Wer? – László Moholy-Nagy, Lucia Moholy, Man Ray, Jan Tschichold, Hedda Walther, Florence Henri, Hans Robertson, Erich Consemüller, Thomas Ruff, Dominique Teufen, Daniel T. Braun, Wolfgang Tillmans, Doug Fogelson, Max de Esteban, Viviane Sassen, Stephanie Seufert, Kris Scholz, Taiyo Onorato & Nico Krebs, Antje Hanebeck, Douglas Gordon
Wo? – Museum für Fotografie | Link zur Ausstellung | Aktuelle Kunstausstellungen in Berlin
Wann? – Ausstellung vom 11.04.2019 bis zum 25.08.2019
Wieso? – Aus Anlass des 100-jährigen Gründungsjubiläums des Bauhauses eröffnet die Ausstellung einen Dialog zwischen der Foto-Avantgarde um 1930 und der zeitgenössischen Kunst.
Was?Hamburger Schule. Das 19. Jahrhundert neu entdeckt
Wer? – Philipp Otto Runge, Erwin Speckter, Jacob Gensler, Valentin Ruths, Thomas Herbst u.a.
Wo? – Hamburger Kunsthalle | Link zur Ausstellung | Aktuelle Kunstausstellungen in Hamburg
Wann? – Ausstellung vom 12.04.2019 bis zum 14.07.2019
Wieso? – Die Ausstellung präsentiert die Situation der Künste und deren Strukturen im Hamburg des 19. Jahrhunderts. Rund 120 Gemälde, Zeichnungen und Graphiken, darunter zahlreiche Hauptwerke der beteiligten Künstler, bieten einen repräsentativen Überblick über ein ganzes Jahrhundert Kunstschaffen in Hamburg.
Was?Emil Nolde – Eine deutsche Legende. Der Künstler im Nationalsozialismus
Wer? – Emil Nolde (1867–1956)
Wo? – Hamburger Bahnhof | Link zur Ausstellung | Aktuelle Kunstausstellungen in Berlin
Wann? – Ausstellung vom 12.04.2019 bis zum 15.09.2019
Wieso? – Emil Nolde ist der wohl berühmteste „entartete Künstler”: von keinem anderen Maler wurden während des Nationalsozialismus so viele Arbeiten beschlagnahmt und derartig prominent in der Propagandaausstellung ‚Entartete Kunst’ zur Schau gestellt. Wie aber passen Noldes Verfemung und sein Berufsverbot mit seiner NS-Parteimitgliedschaft und seinem Glauben an das nationalsozialistische Regime zusammen?
Was?Miriam Cahn. Das genaue Hinschauen
Wer? – Miriam Cahn
Wo? – Kunsthaus Bregenz | Link zur Ausstellung | Aktuelle Kunstausstellungen in Bregenz
Wann? – Ausstellung vom 13.04.2019 bis zum 30.06.2019
Wieso? – Pünktlich zu ihrem siebzigsten Geburtstag im Sommer 2019 zeigt Miriam Cahn im Kunsthaus Bregenz ihre erste große institutionelle Einzelausstellung in Österreich.
Was?In bester Gesellschaft. Ausgewählte Erwerbungen des Berliner Kupferstichkabinetts 2009-2019
Wer? – Adolph Menzel, Louis-Marin Bonnet, Hipkiss (Christopher Payen/Alpha Mason)
Wo? – Kupferstichkabinett | Link zur Ausstellung | Aktuelle Kunstausstellungen in Berlin
Wann? – Ausstellung vom 13.04.2019 bis zum 04.08.2019
Wieso? –  Die Schau stellt eine Auswahl wichtiger Erwerbungen des Kupferstichkabinetts aus den letzten zehn Jahren vor – vom Spätmittelalter bis in die unmittelbare Gegenwart. Hierzu gehören neben Ankäufen aus eigenen Mitteln vor allem Schenkungen, Vermächtnisse und einzelne Rückerwerbungen restituierter Werke.
Was?Ferne Welten – weite Träume. Chinesische Theaterfiguren und die Malerei von Haiying Xu
Wer? – Haiying Xu
Wo? – St. Annen-Museum | Link zur Ausstellung | Aktuelle Kunstausstellungen in Lübeck
Wann? – Ausstellung vom 13.04.2019 bis zum 11.08.2019
Wieso? – Die Verbindung von traditionellen Theaterfiguren mit der zeitgenössischen Malerei von Haiying Xu eröffnet uns einen einzigartigen Einblick in die asiatische Erlebniswelt und die europäischen Einflüsse. Hier rückt die Welt einmal mehr zusammen.
Was?Peter Schenck. Der berühmteste Elberfelder, der jemals in Vergessenheit geriet
Wer? – Peter Schenck (ca. 1660-1718)
Wo? – Von der Heydt-Museum | Link zur Ausstellung | Aktuelle Kunstausstellungen in Wuppertal
Wann? – Ausstellung vom 14.04.2019 bis zum 25.08.2019
Wieso? – Bis auf einige wenige Beiträge in der Fachliteratur ist Peter Schenck in den vergangenen Jahrhunderten in Vergessenheit geraten. Die Schau rückt diesen bislang wenig beachteten Künstler erstmals wieder ins Rampenlicht.
Was?Vergessene Moderne. Kunst in Deutschland zwischen den Weltkriegen
Wer? – Fotograf Helmar Lerski, Bildhauer Hermann Blumenthal und Moissey Kogan, Grafiker Paul Gangolf, Maler Paul Kleinschmidt, Malerin Anita Rée, Bildhauer Jussuf Abbo, Maler Karl Ballmer, Zeichner Otto Pankok, Malerin und Zeichnerin Elfriede Lohse-Wächtler, Fotograf und Maler T. Lux Feininger
Wo? – Kunstforum Ingelheim | Link zur Ausstellung | Aktuelle Kunstausstellungen in Ingelheim
Wann? – Ausstellung vom 14.04.2019 bis zum 23.06.2019
Wieso? – Das Kunstforum Ingelheim präsentiert 2019 Positionen der Klassischen Moderne aus Deutschland, die weitgehend unbekannt sind. Ausgangspunkt der Ausstellung ist die Situation der Bildenden Kunst in Deutschland, die sich nach den großen stilistischen Umwälzungen in den 1910er Jahren während der Weimarer Republik in vielfältiger Weise entwickelt hat. Die Schau möchten an Künstler dieser „Vergessenen Moderne“ erinnern und so auch neue, bislang weitgehend unbekannte Facetten in der Kunst zwischen den Weltkriegen in Deutschland aufzeigen.
Aktuell laufende Kunstausstellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Sie übersichtlich nach Städten sortiert auf dieser Seite zusammengetragen.


Auf Facebook teilen