Aktuelle Kunstausstellungen in Wolfsburg

Was?Now is the time. 25 Jahre Sammlung Kunstmuseum Wolfsburg
Wer? – Franz Ackermann, Carl Andre, Nobuyoshi Araki, John M Armleder, Katie Armstrong, Richard Artschwager, Awst & Walther, Caroline Bachmann & Stefan Banz, Firelei Báez, Christian Boltanski, Stanley Brouwn, Jan de Cock, Tony Cragg, René Daniëls, Jan Dibbets, Burhan Doğançay, Peter Fischli/David Weiss, Sandra Gamarra, Gilbert & George, Gauri Gill, Liam Gillick, Douglas Gordon, Andreas Gursky, Brian Harte, Eberhard Havekost, Jeppe Hein, Georg Herold, Gary Hill, Rebecca Horn, Pieter Hugo, Jörg Immendorff, Christian Jankowski, Sergej Jensen, Anselm Kiefer, In Sook Kim, Imi Knoebel, Ola Kolehmainen, Jeff Koons, Jannis Kounellis, Pia Linz, Sharon Lockhart, Michel Majerus, Joseph Marioni, Rémy Markowitsch, Maix Mayer, Gerhard Merz, Mario Merz, Radenko Milak, Sarah Morris, Maurizio Nannucci, Bruce Nauman, Julian Opie, Nam June Paik, Verner Panton, Elizabeth Peyton, Daniel Pflumm, Otto Piene, Julius Popp, Prajakta Potnis, Neo Rauch, Thomas Schütte, Mithu Sen, Cindy Sherman, Beat Streuli, Philip Taaffe, Fiona Tan, Sam Taylor-Johnson, Mette Tronvoll, Luc Tuymans, Mariana Vassileva, Jeff Wall, James Welling, Tim Wolff, Erwin Wurm, Thomas Zipp
Wo? – Kunstmuseum Wolfsburg | Link zur Ausstellung
Wann? – Ausstellung vom 24.03.2019 bis zum 29.09.2019
Wieso? – 1994 wurde das Kunstmuseum Wolfsburg gegründet und mit ihm der Startschuss für die Entwicklung einer mittlerweile 600 Installationen, Werkgruppen und Einzelarbeiten umfassenden Sammlung gegeben. Nach 25  Jahren ist die Zeit gekommen, den bislang umfassendsten Blick auf die Sammlung zu werfen.

Vergangene Ausstellungen:

Was?Robert Lebeck. 1968
Wer? – Fotograf Robert Lebeck
Wo? – Kunstmuseum Wolfsburg | Wolfsburg
Wann? – Ausstellung vom 04.03.2018 bis zum 22.07.2018
Wieso? – In der Ausstellung werden – fünfzig Jahre später – die im mythisierenden Rückblick bislang nicht immer wahrnehmbaren roten Fäden des Jahres zwischen Aufbruch, Protest, Beharren und Scheitern anhand beispielhafter Fotografie-Serien sichtbar, die Robert Lebeck in New York, Bogotá, Kassel, Belfast oder Wolfsburg erstellt hat.


Auf Facebook teilen