Aktuelle Kunstausstellungen in Salzburg

Was?all natural. 100 % Sammlungen
Wer? – Sylvie Fleury, Simone Forti, Heinz Frank, Adolf Frohner, Dan Graham, Robin Hurst, Hans Haacke, Alex Hay, Hans Hollein, Johanna Kandl, Gudrun Kampl, Ulrike Lienbacher, Angelika Loderer, Sissi Makovec, Luiza Margan, Roberto Matta, Gordon Matta-Clark, Marisa Merz, Marjetica Potrč, Florian Pumhösl, Annelies Senfter, Ingeborg Strobl, Rob Voerman, Lois Weinberger
Wo? – Museum der Moderne | Link zur Ausstellung
Wann? – Ausstellung vom 27.04.2019 bis zum 29.09.2019
Wieso? – Ausgehend vom titelgebenden Begriff „all natural“, der im englischsprachigen Bereich Naturprodukte bezeichnet, präsentiert die Ausstellung eine Auswahl von künstlerischen Positionen, die sich mit dem komplexen Bezugssystem zwischen Mensch und Natur auseinandersetzen.
Was?Menschenbilder. Neuankäufe der Fotosammlung des Bundes
Wer? – Wolfgang Bender, Renate Bertlmann, Lillian Birnbaum, Trude Fleischmann, Nilbar Güreş, Ernst Haas, Nikola Hansalik, Ana Hoffner, Sabine Jelinek, Ruth Kaaserer, Paul Kranzler, Friedl Kubelka, Ulrike Lienbacher, Michael Mauracher, Martina Mina und Sabine Schwaighofer, Inge Morath, Michaela Moscouw, Christoph Scharff, Nina Rike Springer, Lothar Rübelt, Hans Schabus, Sira-Zoé Schmid, Margherita Spiluttini, Nikolaus Walter, Rudolf Zündel
Wo? – Museum der Moderne | Link zur Ausstellung
Wann? – Ausstellung vom 06.04.2019 bis zum 16.06.2019
Wieso? – Die aktuelle Ausstellung nimmt die Neuankäufe der letzten drei Jahre zum Anlass, um das faszinierende und vielfältige Genre des Menschenbildes aus dem Bestand der Bundessammlung am Museum der Moderne Salzburg zu untersuchen.
Was?Asger Jorn. Das druckgrafische Werk
Wer? – Asger Jorn (1914 – 1973)
Wo? – Museum der Moderne | Link zur Ausstellung
Wann? – Ausstellung vom 23.03.2019 bis zum 30.06.2019
Wieso? – Mit der Präsentation des über 550 Blätter umfassenden druckgrafischen Werks von Asger Jorn gelingt eine doppelte Premiere: Jorns Druckgrafik ist erstmals außerhalb von Dänemark in ihrer Gesamtheit zu sehen und zugleich ist die Ausstellung die erste österreichische Retrospektive des bedeutendsten dänischen Künstlers des 20. Jahrhunderts.
Was?Ernst Ludwig Kirchner. Der Maler als Fotograf
Wer? – Maler und Fotograf Ernst Ludwig Kirchner
Wo?Museum der Moderne | Salzburg
Wann? – Ausstellung vom 02.03.2019 bis zum 16.06.2019
Wieso? – Ernst Ludwig Kirchner (1880 – 1938) gilt als der einzige expressionistische Künstler, der sich ernsthaft mit der Fotografie beschäftigt hat. Die Ausstellung versammelt eine Auswahl von rund 300 Fotografien und präsentiert Beispiele aus allen Genres, die der Künstler bedient hat: von Akten und Atelierszenen über Porträts bis hin zu Landschaften und Sachfotografien.

Vergangene Ausstellungen:

Was?Marisa Merz. Il cielo è grande spazio / Der Himmel ist ein weiter Raum
Wer? – Bildhauerin und Installationskünstlerin Marisa Merz
Wo? – Museum der Moderne | Salzburg
Wann? – Ausstellung vom 25.05.2018 bis zum 04.11.2018
Wieso? – Das Museum der Moderne Salzburg präsentiert als erste Institution in Österreich und seit über zehn Jahren im deutschsprachigen Raum eine umfangreiche Schau über das Werk der außergewöhnlichen italienischen Künstlerin Marisa Merz.
Was?I-Photo. Japanische Fotografie 1960-1970 aus der Sammlung
Wer? – Nobuyoshi Araki, Masahisa Fukase, Takashi Hanabusa, Bishin Jumonji, Daidõ Moriyama, Masaki Nakawaga, Shunji Õkura, Issei Suda, Akihide Tamura, Shin Yanagisawa, Yoshihiro Tatsuki
Wo? – Museum der Moderne | Salzburg
Wann? – Ausstellung vom 21.04.2018 bis zum 08.07.2018
Wieso? – Die Sammlung des Museum der Moderne Salzburg enthält ein exzellentes und umfangreiches Konvolut japanischer Fotografie der 1960er- und 1970er-Jahre. Dieses wird nach vielen Jahren erstmals wieder in einer Reihe von Ausstellungen präsentiert.


Auf Facebook teilen