Aktuelle Kunstausstellungen in München

Was?BODY CHECK. Martin Kippenberger – Maria Lassnig
Wer? – Martin Kippenberger, Maria Lassnig
Wo? – Lenbachhaus | Link zur Ausstellung
Wann? – Ausstellung vom 21.05.2019 bis zum 15.09.2019
Wieso? –  Maria Lassnig und Martin Kippenberger suchten der Misere des menschlichen Daseins eine Form zu geben: als Inszenierung des weiblichen und des männlichen Körpers. Im Ausstellungsparcours werden mehr als 60 aus internationalen Sammlungen zusammengetragene und selten gezeigte Werke in einen Dialog gestellt.
Was?Forever Young – 10 Jahre Museum Brandhorst
Wer? – Andy Warhol, Cy Twombly, Jean-Michel Basquiat, Sigmar Polke, Ed Ruscha, Keith Haring, Louise Lawler, Albert Oehlen, Seth Price, Wolfgang Tillmans, Charline von Heyl, Laura Owens u.a.
Wo? – Museum Brandhorst | Link zur Ausstellung
Wann? – Ausstellung vom 24.05.2019 bis zum 15.04.2020
Wieso? – Am 18. Mai 2009 wurde das Museum Brandhorst eröffnet. Zum Jubiläum werden Neuerwerbungen im Zusammenspiel mit den Highlights der Sammlung vorgestellt.
Was?Utrecht, Caravaggio und Europa
Wer? – Hendrick ter Brugghen, Gerard van Honthorst, Dirck van Baburen, Caravaggio, Bartolomeo Manfredi, Valentin de Boulogne, Jusepe de Ribera, Simon Vouet, Orazio Gentileschi, Nicolas Régnier, Nicolas Tournier, Gerard Seghers, Orazio Borgianni, Giovanni Serodine, Cecco del Caravaggio, Lo Spadarino, Theodoor Rombouts
Wo? – Alte Pinakothek | Link zur Ausstellung
Wann? – Ausstellung vom 17.04.2019 bis zum 21.07.2019
Wieso? – Die gemeinsam mit dem Centraal Museum in Utrecht entwickelte Ausstellung zeigt über 70 der schönsten Werke der bedeutendsten Caravaggisten, darunter Gemälde von Bartolomeo Manfredi, Jusepe de Ribera, Valentin de Boulogne und Caravaggio selbst.
Was?RAOUL DE KEYSER – ŒUVRE
Wer? – Raoul De Keyser (1930-2012)
Wo? – Pinakothek der Moderne | Link zur Ausstellung
Wann? – Ausstellung vom 05.04.2019 bis zum 08.09.2019
Wieso? – Die Ausstellung des belgischen Malers Raoul De Keyser führt über 100, zum Teil selten oder noch nie gezeigte Gemälde aus allen Phasen seines Schaffens zusammen. Die Werke stammen aus dem Nachlass des Künstlers sowie aus rund 40 öffentlichen und privaten Kunstsammlungen in Europa, China, Japan und den USA.
Was?Natur als Kunst. Landschaft im 19. Jahrhundert in Malerei und Fotografie
Wer? – Carl Rottmann, Johann Wilhelm Schirmer, Johan Christian Dahl, Théodore Rousseau, Gustave Courbet, Camille Corot, Gustaf Wilhelm Palm, Georg Maria Eckert, Gustav Völkerling, Gustave Le Gray, Constant Alexandre Famin
Wo? – Lenbachhaus | Link zur Ausstellung
Wann? – Ausstellung vom 19.03.2019 bis zum 18.08.2019
Wieso? – Nach einer zweijährigen Tournee durch Deutschland kehrt die Sammlung der Christoph Heilmann Stiftung mit dieser Schau ins Lenbachhaus zurück. Gegenüber den vorangegangenen Präsentationen im Museum Schloss Moyland bei Kleve und im Erfurter Angermuseum wird die abschließende Münchner Station im Bereich der Landschaftsgemälde durch Neuerwerbungen substanziell ergänzt.
Was?Franz Radziwill. Zwei Seiten eines Künstlers
Wer? – Franz Radziwill, Karl Schmidt-Rottluffs
Wo?Pinakothek der Moderne | München
Wann? – Ausstellung vom 19.02.2019 bis zum 31.12.2019
Wieso? – Die Präsentation stellt der Neuerwerbung des Landschaftsbildes „Grodenstraße nach Varelerhafen“ ein frühes Werk des „Brücke“-Künstlers Karl Schmidt-Rottluffs gegenüber. Darüber hinaus wird eine doppelseitig bemalte Leinwand Radziwills erstmals auch doppelseitig ausgestellt.
Was? – Touch. Prints by Kiki Smith
Wer? – Druckgrafikerin Kiki Smith
Wo? – Pinakothek der Moderne | München
Wann? – Ausstellung vom 14.02.2019 bis zum 26.05.2019
Wieso? – Anlass der Ausstellung ist eine außerordentlich großzügige Schenkung der New Yorker Künstlerin Kiki Smith (geb. 1954 in Nürnberg): Kiki Smith hat ihr ediertes druckgraphisches Lebenswerk – Hunderte von Einzelblättern, Portfolios sowie illustrierte Bücher, die seit Mitte der achtziger Jahre bis heute entstanden – der Graphischen Sammlung zukommen lassen.

Vergangene Ausstellungen:

Was?Paul Klee. Konstruktion des Geheimnisses
Wer? – Maler & Grafiker Paul Klee
Wo? – Pinakothek der Moderne | München
Wann? – Ausstellung vom 01.03.2018 bis zum 10.06.2018
Wieso? – „Konstruktion des Geheimnisses“ ist die erste große Sonderausstellung zum Werk von Paul Klee in der Pinakothek der Moderne. Sie wird den umfangreichen Münchner Bestand zusammen mit über 120 Leihgaben aus bedeutenden Klee-Sammlungen in Europa, den Vereinigten Staaten und Japan präsentieren.
Was?Im Blick: Giorgio Vasari. Zum Jubiläum der zweiten Ausgabe der „Viten“
Wer? – Hofmaler der Medici und Biograph italienischer Künstler Giorgio Vasari
Wo? – Pinakothek der Moderne | München
Wann? – Ausstellung vom 25.05.2018 bis zum 03.06.2018
Wieso? – Die „Viten“ enthalten über einen Zeitraum von drei Jahrhunderten 108 Künstlerbiographien von Giovanni Cimabue bis Michelangelo. Die Ausstellung präsentiert Zeichnungen Vasaris. Zeichnungen von Pollaiuolo und El Greco, heute in München, ursprünglich aus Vasaris berühmtem „Libro de‘ disegni“, werden ebenso zu sehen sein wie ein kapitales Blatt des jungen Michelangelo.


Auf Facebook teilen