Ab auf die Insel!

Ein bisschen Gaugin und ein bisschen Kinderbuch – so inszeniert Claude Sandoz das perfekte Urlaubs-Feeling. Ob Flora und Fauna, Masken und Ornamente oder der Klassiker „Palme vor Sonnenuntergang“: Sandoz‘ Bilder sind so exotisch, so farbenfroh und so kitschig, dass sie schon wieder genial sind und einfach bezaubern. Seit über 25 Jahren besucht er den Inselstaat St. Lucia, fängt kleine und große Impressionen ein und sorgt so für jede Menge Fernweh beim Betrachter. Vielleicht liegt das daran, dass seine Nachthimmel schwärzer als schwarz, seine Blumen leuchtender und seine Figuren fremdartiger sind und alles dann zu einem wunderbaren Puzzle zusammengefügt wird, welches fasziniert und Lust macht auf Hibiskusblüten, Vogelklänge und fremdländische Kulturen.

Passend zum Sommer mit seinen tropischen Temperaturen zeigt das Kunstmuseum Luzern vom 7. Juli bis 28. Oktober „Claude Sandoz. Ab auf die Insel!“. Wer also in diesem Jahr den Urlaub nur auf Balkonien verbringt, aber trotzdem Sehnsucht nach Exotik hat, der wird diese Ausstellung leicht und beschwingt genießen, wie einen bunten Cocktail.

Kategorie: Kunst zum Betrachten, Kunstausstellung, Kunstmuseum
Veröffentlicht von

Julia arbeitet seit 2001 als freischaffende Künstlerin und ist bei der Organisation zahlreicher Veranstaltungen und Ausstellungen beteiligt. Ihre großen Leidenschaften neben der Kunst sind englische Krimis, Comic-Strips und die mediterrane Küche.


Auf Facebook teilen